Leitgedanke

Leitgedanke

 

Die sexuellen Bedürfnisse von behinderten und älteren Menschen sind nach wie vor leider oft ein Tabuthema, und es wird häufig kein ernstzunehmendes, grundlegendes Verlangen darin gesehen. Eltern, Familienangehörige und Betreuer sind nicht selten verunsichert, mit der Situation überfordert und wollen die Sexualität aus dem Leben des Betroffenen heraushalten. Hier kommt es dann zu Grenzerfahrungen...

Berührung, Nähe und körperliche Lustbefriedigung sind Grundbedürfnisse des Menschen und für das seelische und körperliche Wohlbefinden essentiell. Aufgrund von sexueller Frustration leiden die Betroffenen, und es kann zu Übergriffen und Aggressionen gegen sich selbst oder gegenüber Mitmenschen kommen.

 

Mein Name ist Mara. Ich biete und ermögliche achtsame, ergänzende, ganzheitliche, individuelle Sexualassistenz und Sexualbegleitung für körperlich, geistig und mehrfach beeinträchtigte sowie für ältere Menschen (Männer und Frauen) im Raum NRW. Ich bin Diplom-Sozialarbeiterin und habe langjährige Erfahrungen im Bereich Tantra- und Wellnessmassage sowie Sexualbegleitung. Aktuell befinde ich mich in der Weiterbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie.

 

Ich achte den Menschen in seiner Einzigartigkeit und möchte im Rahmen meiner Möglichkeiten und persönlichen Grenzen auf die sinnlichen und körperlichen Wünsche und Bedürfnisse meines Gegenübers eingehen. Bei jeder Begegnung können dabei unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden. So kann der eigene Körper erkundet und individuelles, angenehmes, situatives, sexuelles Erleben ermöglicht werden. Mein Auftraggeber in diesem Setting ist der Mensch, der die gemeinsame, sinnliche Zeit eingefordert hat. Eine Vertrauensbasis ist grundlegend, damit Hilfestellungen eingefordert und angenommen werden können. Ich lade dazu ein, mit allen Sinnen zu geniessen und reizvolle, angenehme Momente aufgrund von Berührungen, sanften Massagen, körperlicher Wärme und Nähe mit viel Feingefühl (Geschlechtsverkehr und Oralverkehr sind ausgeschlossen) zu erfahren.

 

Es wird die Möglichkeit gegeben ein kongruentes, positives, körperliches Bewusstsein aufzubauen. Ausgeglichenheit, seelische Zufriedenheit und innere Ruhe kann die Folge sein.

Kontakt:

 

Mara Steffens

 

 

sexualbegleitung.nrw@gmail.com

49-1578-7935809

Termine ausschliesslich nach Vereinbarung